Page 40 - jazz_ruesselsheim_2019_neu
P. 40

INHALT:
• Einblick in die Musik Lateinamerikas
• Erarbeiten von Grundrhythmen
• Grundlagen der Instrumente
• Technik- und
Koordinationsübungen
Foto: Thomas Bergler
LATIN-
PERCUSSION
WORKSHOP
ZIELGRUPPE: Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahren.
In diesem Workshop wollen wir
die verschiedensten Percussion- instrumente wie Congas, Bongos, Timbales und viele andere kennen- und spielen lernen. Im Vordergrund stehen Spielfreude und die Neu- gier Rhythmen und Instrumente zu entdecken und in der Gruppe zu spielen. Besonders Anfänger*innen sind herzlich willkommen. Noten-
kenntnisse (bitte bei der Anmeldung angeben) sind nicht erforder- lich, bei Bedarf können die Rhythmen aber notiert werden.
Leitung Horst Schüler, Lehrkraft für Schlagzeug und Percussion an der Musikschule Rüsselsheim | Termin SA 09.03.19, 11-14 Uhr | Ort Goetheschule, Raum A-103 | Entgelt 20 Euro, 5-10 Teilnehmende | Anmeldung Musikschule Rüsselsheim (musikschule@kultur123ruesselsheim.de)
WORKSHOP BOOGIE-WOOGIE
ZIELGRUPPE: Jugendliche und Erwachsene.
Der Boogie Woogie ist in den 1920er und 30er Jahren als speziell auf das Klavier zugeschnittener Bluesstil entstanden und übt bis heute gleichermaßen eine große Faszination auf Spielende wie
Zuhörende aus. Dieser Workshop vermittelt erste Grundlagen und eignet sich daher hervorragend für Pianist*innen mit Grundkenntnissen am Instrument und Wiedereinstei- ger*innen. Klassische Pianist*innen und diejenigen, die sich schon immer mal mit Popularmusik und Improvisation beschäftigen wollten sind ebenfalls herzlich willkommen!
Notenkenntnisse sind von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich.
Leitung Thomas Bergler, Fachbereichsleiter der Jazz-Fabrik-Akademie Termin SA, 23.03.19, 10-17 Uhr | Anmeldung & Ort Musikschule Rüsselsheim (musikschule@kultur123ruesselsheim.de) Entgelt 35 Euro, max. 10 Teil- nehmende


































































































   38   39   40   41   42